Ausbildung zum Heilerziehungspfleger (m/w/d)

  • Sonstiges
  • Landstuhl

Oekumenisches Gemeinschaftswerk Pfalz GmbH Wohnangebote

Standort: Landstuhl oder Ramstein Angebot: Wohnangebote Ausbildungsbeginn: August 2024 Diese Aufgaben packst du an: Wenn du Lust auf neue Erfahrungen, spannende Begegnungen und unvergessliche Momente hast, dann bist du bei uns genau richtig! In unseren Wohnangeboten (Landstuhl oder Ramstein) hast du die Moeglichkeit waehrend deiner 3jaehrigen dualen Berufsausbildung Menschen mit Beeintraechtigungen im Alltag zu begleiten. Dabei lernst du das breite Spektrum der Heilerziehungspflege kennen. Mit zunehmender Eigenstaendigkeit uebernimmst du unter anderem folgende Aufgaben: Du begleitest Menschen mit Beeintraechtigungen durch ihren Alltag, stehst ihnen hilfreich zur Seite und ermoeglichst ihnen ein selbstbestimmtes und erfuelltes Leben Durch die Foerderung individueller Faehigkeiten von Menschen mit Beeintraechtigungen und die Gestaltung abwechslungsreicher Freizeitaktivitaeten, schaffst du besondere Erlebnisse Egal ob paedagogische oder pflegerische Aufgaben du erkennst individuelle Beduerfnisse und packst in unserem engagierten Team mit an Neben den praktischen Ausbildungsinhalten im Gemeinschaftswerk ergaenzt du deine Berufsausbildung durch regelmaessigen Schulbesuch (die Bewerbung um einen entsprechenden Schulplatz erfolgt durch dich selbst bei den entsprechenden Fachschulen) Weitere Infos zum Berufsbild Heilerziehungspflege findest du unter Diese Kompetenzen und Erfahrungen bringst du ein: Dein wichtigster Erfolgsfaktor: Du hast Spass an der Arbeit mit Menschen und zeigst Einfuehlungsvermoegen Du hast dein (Fach)Abitur erfolgreich bestanden und zusaetzlich eine mindestens viermonatige einschlaegige praktische Taetigkeit absolviert (z.B. ein Praktikum oder FSJ in einer Einrichtung fuer Menschen mit Beeintraechtigungen) Alternativ verfuegst du ueber einen mittleren Bildungsabschluss und eine mindestens zweijaehrige Ausbildung (z.B. als Sozialassistent:in, Heilerziehungspflegehelfer:in o. Ae.) Schicht und Wochenendarbeit meisterst du problemlos Du identifizierst dich mit den christlichen Grundwerten von Caritas und Diakonie und dem Leitbild des Gemeinschaftswerks Diese Benefits warten auf dich: Rahmenbedingungen wir geben Transparenz! Moeglichkeit zur Uebernahme in ein Angestelltenverhaeltnis nach der Berufsausbildung, Attraktive Ausbildungsverguetung auf Grundlage des Tarifvertrages des oeffentlichen Dienstes (TVAoeD) sowie vermoegenswirksame Leistungen, Jahressonderzahlungen und eine Abschlusspraemie WorkLifeBalance wir halten die Waage! 36 Tage Jahresurlaub sowie zusaetzlich ein weiterer kirchlicher Feiertag (15.08. oder 31.10. im Wechsel), 39 Stunden/Woche Unternehmenskultur bei uns zaehlt der Mensch! Mitarbeit in einem engagierten und professionellen Team, fuersorgliches sowie offenes Arbeitsklima, Firmenevents, Begruessungstag fuer neue Auszubildende Entwicklungsperspektiven na klar! Intensive Unterstuetzung und Praxisanleitung waehrend der Ausbildung, spannende Fort und Weiterbildungsmoeglichkeiten gemaess persoenlichem Fortbildungsbudget sowohl fachlich, methodisch als auch kompetenzbasiert, unternehmenseigener Fortbildungskatalog, persoenlichkeitsfoerdernde Entwicklungsseminare, abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben, eigenverantwortliches Arbeiten und Gestaltungsmoeglichkeiten Gesundheit ist das A und O! Angebote im Bereich der Gesundheitspraevention wie z. B. der Besuch von Gesundheitsseminaren oder Fitnessangebote in der Freizeit, AzubiGesundheitstage …ausserdem: Parkmoeglichkeiten direkt vor Ort, Mitarbeiterempfehlungsprogramm Klingt spannend? Dann klicke auf Jetzt bewerben oder sende uns deine Bewerbung als PDFDatei per Mail an jobs@gemeinschaftswerk.de Oekumenisches Gemeinschaftswerk Pfalz GmbH Frau Christine Luetz Langwiedener Str. 12 66849 Landstuhl Bei Fragen steht dir Frau Luetz unter jobs@gemeinschaftswerk.de oder telefonisch unter 06371/934428 gerne zur Verfuegung. Bitte beachte, dass wir per Post eingereichte Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nicht wieder zuruecksenden. Diese werden datenschutzkonform vernichtet.