Ausbildung zum_zur Kinderpfleger_in (m/w/d) (PiA)

  • Sonstiges
  • Aachen

StädteRegion Aachen

Deine Ausbildung, Deine Zukunft! Mit einer  Ausbildung zum_zur KINDERPFLEGER_IN (m/w/d) (PiA) bei der StädteRegion Aachen beginnt dein Berufseinstieg in ein modernes Arbeitsfeld. Die Stellen sind in den Kindertageseinrichtungen in Baesweiler, Roetgen, Monschau und Simmerath zu besetzen. Wir bieten dir eine qualifizierte Ausbildung mit sehr guten Übernahmechancen. Einstellungstermin: 01. August 2024 – Bewerbungsfrist: 31. Dezember 2023 Einstellungsvoraussetzungen: Erfüllung der 10-jährigen Vollzeitschulpflicht mindestens Hauptschlusabschluss nach Klasse 9 Bescheinigungen über Schülerpraktika im Berufsfeld Erfolgreiche Teilnahme am persönlichen Auswahlverfahren und Gesundheitliche Eignung Ausbildungsdauer: 2 Jahre Was wir dir bieten: Ausbildungsvergütung nach TVAöD (1.190,69 € – 1.252,07 €) Vollwertiger Bestandteil in einem professionellen Team Flexible Arbeitszeiten / Kostenfreie Nutzung des Familienservice Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen Du hast Freude an der Arbeit mit Kindern im Vorschulalter? Du bist interessiert, selbständig zu arbeiten, deine Kompetenzen einzusetzen und zu erweitern? Eine wertschätzende Haltung gegenüber den Kindern sowie ein vertrauensvoller Umgang mit den Eltern sind für dich selbstverständlich? Dann starte jetzt deine Karriere! Bewirb dich über unser Online-Portal über den JETZT BEWERBEN Button. Dort kannst du deine Bewerbung mit Lebenslauf, die Einverständniserklärung d. gesetzlichen Vertreters (wenn du noch nicht volljährig bist) und die Kopien deiner aussagekräftigen Zeugnisse und Praktikumsnachweise hochladen. Adressiere dein Bewerbungsanschreiben an den: Städteregionsrat der StädteRegion Aachen A 51 – Amt für Kinder, Jugend und Familie Frau Zita Conrath 52090 Aachen Die Bewerbungsfrist endet am 31.12.2023. Die StädteRegion Aachen ist ein innovativer Gemeindeverband im Dreiländereck Belgien, Niederlande und Deutschland. Zehn Städte und Gemeinden haben ihre regional bedeutsamen Aufgaben in dieser leistungsorientierten und mitarbeiterfreundlichen Verwaltung gebündelt. Gleitende Arbeitszeiten, ein eigener Betriebskindergarten sowie ausgezeichnete Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten prägen die Arbeit der über 2.200 Mitarbeitenden, die sich um das Wohl von insgesamt etwa 555.000 Menschen kümmern. Die StädteRegion Aachen ist leistungsorientiert und mitarbeiterfreundlich. Sie fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeitenden. Sie strebt an, dass sich die gesellschaftliche Vielfalt der Region auch bei den Beschäftigten widerspiegelt und begrüßt deshalb Bewerbungen von Personen, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Die StädteRegion Aachen erstattet keine Reisekosten, die den Bewerber_innen im Rahmen des gesamten Auswahlverfahrens entstehen. Die Teilnahme am persönlichen Auswahlverfahren setzt eine Bewertung des zuvor zu absolvierenden, onlinebasierten Testverfahrens von mindestens 40% voraus.