Ausbildung zum:zur Heilerziehungspfleger:in (w/m/d)

ZfP Suedwuerttemberg

Gute Arbeit. Faire Bezahlung. Tolle Benefits. Verlaesslichkeit. Und viel Potenzial zur Weiterentwicklung. Das zeichnet das ZfP Suedwuerttemberg als Arbeitgeber in Psychiatrie und Psychosomatik aus. Wir moechten Sie in unserem Team willkommen heissen, und zwar als Ausbildung zum:zur Heilerziehungspfleger:in (w/m/d) Die Ausbildung dauert 3 Jahre und ist zum 01.09. im Bereich Arbeit und Wohnen sowie in der forensischen Psychiatrie zu besetzen. Die praktischen Einsaetze finden in Bad Schussenried und Weissenau statt. Ihre Aufgaben Es handelt sich um eine Ausbildung im Spannungsfeld zwischen Pflege und Paedagogik, bei der die zwischenmenschliche Beziehung von tragender Bedeutung ist. Waehrend der Ausbildung eignen Sie sich folgende Kenntnisse an: Paedagogik und Heilpaedagogik Psychologie Medizin Psychiatrie Berufs und Rechtskunde Praxis und Methodenlehre Spiel und Gestaltung Musik und Bewegung Medienpaedagogik, Datenverarbeitung Kommunikation Pflege Hauswirtschaft Ihr Profil Mittlere Reife 1jaehriges Vorpraktikum oder Freiwilliges Soziales Jahr Schulplatz, am Institut fuer soziale Berufe (Ravensburg) oder Diakonischen Institut fuer soziale Berufe (RavensburgWeissenau) Eigenverantwortung, Kreativitaet und Teamfaehigkeit sind erwuenscht Wir bieten Ihnen eine interessante Taetigkeit mit ansprechendem Arbeitsklima, einen Beruf mit Zukunft und guten Aufstiegschancen, eine praktische Ausbildungsstaette, die Ihnen mit einer guten fachlichen Anleitung eine fundierte praktische Ausbildung ermoeglicht. Kontakt / Ansprechpartner Naehere Auskuenfte fuer den Standort Weissenau erteilt Ihnen gerne Thomas Hibbe, reg. Geschaeftsbereichsleiter der Abteilung Forensik, Telefon: 0751 76012614, EMail: Christine Schuler, Arbeit und Wohnen, Telefon: 0751 76012207, EMail: Naehere Auskuenfte fuer den Standort Bad Schussenried erteilt Ihnen gerne Birgit Schick, pflegerische Leitung Massregelvollzug Bad Schussenried, Telefon: 07583 331193, Email: und Johannes Buerker, Ambulante Dienste und Teilhabe, Telefon: 07583 331840, Email: Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung ueber unser Bewerbungsportal bis spaetestens 31.12. Bitte bewerben Sie sich mit folgenden Unterlagen: Bewerbungsschreiben, Lebenslauf Abschlusszeugnis allgemein bildende Schule bzw. Halbjahreszeugnis ggf. Bescheinigungen ueber soziales Engagement letzte Arbeitgeberzeugnisse/Zeugnis ueber FSJ Nachweis ueber Masernschutzimpfung Bei Bewerber:innen aus dem Ausland: Uebersetzung der Zeugnisse und Nachweise in deutscher Sprache Zeugnisanerkennung eines deutschen Regierungspraesidiums Sprachnachweis B2