Erzieher*innen mit staatlicher Anerkennung (m/w/d)

  • Vollzeit

Webseite Gemeinde Lengede

Die Gemeinde Lengede (rd. 14.500 Einwohner) im Landkreis Peine, zentral zwischen Braunschweig, Salzgitter und Hildesheim gelegen, sucht zu sofort oder zum Sommer 2024 mehrere

 

Erzieherinnen (m/w/d)

mit staatlicher Anerkennung
zur unbefristeten Einstellung

 

.
Es handelt sich um Stellen mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 bis 39 Wochenstunden. Unterhalb von 30 Wochenstunden besteht nur eine beschränkte Teilzeiteignung. Die Vergütung erfolgt tarifgerecht nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (Entgeltgruppe S8a TVöD). Zusätzlich zu den tariflichen Leistungen bietet die Gemeinde Lengede Zuschüsse zu Fahrten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Jobticket) an.

Was werden Ihre Aufgabenschwerpunkte sein?

  • Umsetzen der pädagogischen Konzeption der Einrichtung
  • Abdecken von Betreuungszeiten
  • Organisieren und Gestalten des Gruppenalltags
  • Individuelle Förderung der Kinder
  • Planen und Durchführen von pädagogischen Angeboten
  • Führen von Elterngesprächen

Welche Anforderungen müssen Sie erfüllen?

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum staatlich anerkannten Erzieher/in
    oder
  • eine voraussichtlich erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum staatlich anerkannten Erzieher/in im Sommer 2024

Was wird zusätzlich erwartet?

  • Freude und Einfühlungsvermögen bei der Arbeit mit Kindern
  • Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Fähigkeit zur Zusammenarbeit im Team

Wie können Sie sich bewerben?

Aussagekräftige Bewerbungen können jederzeit eingereicht werden:

  • Online unter www.lengede.de/bewerben
  • per E-Mail im pdf-Format an info@lengede.de
  • Schriftlich bei der Gemeinde Lengede

Wer kann Ihre Fragen beantworten?

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Schinke unter der Telefonnummer 05344/89-44 zur Verfügung.

Gemeinde Lengede
Vallstedter Weg 1
38268 Lengede