Heilerziehungspfleger/in m/w/d

Caritasverband Altena-Lüdenscheid

Heilerziehungspfleger/in m/w/d Der Caritasverband für das Kreisdekanat Altena-Lüdenscheid e.V. unterstützt im südlichen Märkischen Kreis Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Menschen in besonderen Lebenslagen und ältere Menschen mit seinen vielfältigen Dienstleistungen. Am Standort Lüdenscheid suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Umfang von 28,5 Stunden/Woche (unbefristet/teilbar) eine/n Heilerziehungspfleger/in, Hauswirtschaftsmeister/in oder einen vergleichbaren Abschluss (m/w/d) für die Tagesstätte für Menschen mit psychischen Problemen Die Tagesstätte für Menschen mit psychischen Problemen ist ein wichtiger Baustein im Rahmen der gemeindepsychiatrischen Versorgung im südlichen Märkischen Kreise. Sie bietet 20 psychisch kranken Menschen ein niederschwelliges, tagesstrukturierendes Programm an. Das Angebot richtet sich an Erwachsene, die dem freien oder geschützten Arbeitsmarkt noch nicht oder nicht mehr gewachsen sind und sich einen verbindlichen Tagesablauf wünschen. Die Betreuung erfolgt in einem multiprofessionellen Team. Der Schwerpunkt der zu besetzenden Stelle liegt in der Planung und Betreuung des hauswirtschaftlichen Bereiches der Tagesstätte. Dies beinhaltet unter anderem die gemeinsame Zubereitung von Frühstück und Mittagessen und die Organisation der hauswirtschaftlichen Räume. Darüber hinaus gehört die Organisation von Angeboten im Nachmittagsbereich oder Ausflügen ebenso wie Hilfeplanung und Dokumentation zu den Tätigkeiten. Unsere Erwartungen an Sie: Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zum Heilerziehungspfleger/in, Hauswirtschaftsmeister/in oder einen vergleichbaren Abschluss Sie sind in der Arbeit mit psychisch kranken Menschen erfahren Sie besitzen Teamfähigkeit, Flexibilität, Kreativität und Organisationstalent Sie sind belastbar und besitzen Durchsetzungsvermögen Sie haben eine christliche Grundeinstellung und identifizieren sich mit den Zielen der Caritas Sie können von uns erwarten: Einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit großem Gestaltungsspielraum Geregelte Arbeitszeiten – kein Schicht- und Wochenenddienst Vereinbarkeit von Familie und Beruf Zusammenarbeit in einem engagierten und multiprofessionellen Team Regelmäßig stattfindende Teamevents Gezielte Fort- und Weiterbildungen eine vorteilhafte Vergütung nach AVR sowie Versorgungsleistungen der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse und 30 Tage Urlaub Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung Per E-Mail an: stefan.hesse@caritas-altena.de Schriftlich: Caritasverband für das Kreisdekanat Altena-Lüdenscheid Herrn Caritasdirektor Stefan Hesse Graf-von-Galen-Straße 6, 58509 Lüdenscheid Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Frau Basquit unter Tel. 02351/905060 zur Verfügung.