Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für das Team der städtischen Kindertagesstätte in Teilzeit

  • Sonstiges
  • Tönning

Stadt Tönning

Die Stadt Tönning sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für das Team der städtischen Kindertagesstätte. Es handelt sich um eine Teilzeitstelle für die gruppenübergreifende Arbeit. Die Vergütung erfolgt nach TvöD Entgeltgruppe 8a. Welche Aufgaben erwarten Sie? • Die Betreuung und Förderung der Kinder in einer modernen, am Kind orientierten Kita • Die Umsetzung der Bildungsleitlinien des Lan-des Schleswig-Holstein • Eine kooperative Elternarbeit Was setzen wir voraus? • Sie haben Freude an der Arbeit mit Kindern • Partizipatives und kreatives Arbeiten • Sie stellen die Bedürfnisse der Kinder in den Mittelpunkt und haben eine inklusive Haltung • Sie haben großes Interesse an den Themen Bewegungserziehung und nach-haltige Bildung Was können Sie von uns erwarten? • Eine kooperative Arbeitsatmosphäre als Teil des Kita-Teams • Eine moderne, innovative Kita mit neuen Räumlichkeiten, z.B. Kinderrestaurant und Bewegungshalle • Mitarbeit an der konzeptionellen Weiterentwicklung, regelmäßiges Besprechungswesen • Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen • Eine leistungsgerechte Vergütung nach dem TvöD SuE inkl. der Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeitregelung und eine zusätzliche Altersvorsorge (VBL) • Die Vorteile des öffentlichen Dienstes mit 30 Tagen Jahresurlaub, Bike-Leasing mit Mobilitätszuschuss von 30,- Euro • Sonnige Mittagspausen an der Eider (wenn es nicht regnet) Arbeiten, wo andere Urlaub machen! Wie bewerben Sie sich? Für Fragen und weitere Informationen steht Ihnen die Leiterin der städtischen Kindertagesstätte, Frau Michaela Schoenrock, unter 04861 5496 gern zur Verfügung. Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie mit Angabe der Referenznummer YF-3327 bitte bis zum 10.03.2024 per E-Mail an karriere[AT]toenning.de. Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich in der 10. Kalenderwoche 2024 statt. Wir leben Gleichstellung und Inklusion und freuen uns über die Bewerbungen von Frauen und Menschen mit Einschränkungen. Selbstverständlich werden ihre Daten nach den gesetzlichen Vorgaben geschützt.