Sozialpädagogin / Pädagogin / Erzieherin (w/m/d) Vollzeit / Teilzeit

Therapienetz Essstörung

Funktion:
Bezugspädagogin/Bezugspädagoge intensivtherapeutische Wohngruppen

Arbeitsbeginn:
sofort oder später

Art:
Vollzeit (40h) oder Teilzeit

Arbeitgeber:
Therapienetz Essstörung

Einsatzort:
München

Sozialpädagogin/Pädagogin/Erzieherin (w/m/d)
Für unsere stationäre intensivtherapeutischen Wohngruppen

Über uns

Wir sind das Therapienetz Essstörung. Als spezialisiertes Fachkompetenzzentrum unterstützen wir Menschen mit Essstörungen und Adipositas, sowie deren Angehörige mit einem kompetenten und ganzheitlichen Beratungs- und Therapieangebot, bei dem der Mensch als Persönlichkeit mit seinen Bedürfnissen und Fähigkeiten im Mittelpunkt steht. Unsere Behandlungsphilosophie basiert auf einem lösungsorientierten und multiprofessionellen Ansatz und einem fachübergreifenden breiten Netzwerk aus hochqualifiziertem Fachpersonal aus Medizin, Therapie und Sozialpädagogik als auch aus Kliniken.

Das bieten wir

  • Eine verantwortliche und vielfältige Tätigkeit in unseren intensivtherapeutischen Wohngruppen für Jugendliche
  • Sinnstiftende Mitarbeit in einer der wenigen Wohngruppen Deutschlands, die auf die Behandlung von Essstörungen (inkl. Adipositas) und deren komorbiden psychischen Erkrankungen (u.a. Borderline-Störung, Depression, Angststörung) spezialisiert ist
  • Intensives Onboarding und Begleitung für neue Mitarbeitende & regelmäßige Supervision und Fortbildungsangebote für die persönliche und berufliche Weiterentwicklung
  • Eine Beschäftigung in Vollzeit oder Teilzeit im Schichtdienst (Spät/Nachtdienste) & Wochenenddienst
  • Einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz im Zentrum Münchens (Stachus) mit Leistungszulagen, betrieblicher Altersversorgung und einem Jahresgehalt angelehnt an TVÖD
  • Teambildende Maßnahmen und Veranstaltungen für Mitarbeitende
  • Ein engagiertes und multidisziplinäres Team mit wertschätzender Atmosphäre
  • Wenige Minuten zu Fuß vom Münchner Hauptbahnhof und direkte Anbindung an Öffentliche Verkehrsmittel (DB; MVV) und – aus dem Umland sehr gut erreichbar

Ihre Aufgaben

  • Sie geben unseren Bewohnerinnen und Bewohnern ein Zuhause auf Zeit und es ist Ihnen ein großes Anliegen, ein angenehmes Therapieumfeld zu schaffen.
  • Als Bezugspädagoge/Bezugspädagogin sind Sie Teil eines interdisziplinären Teams aus Sozialpädagogen/Sozialpädagoginnen, Psychologen /Psychologinnen und Oecotrophologen /Oecotrophologinnen und unterstützen unsere Bewohner und Bewohnerinnen bestmöglich.
  • Sie sind Ansprechpartnern/Ansprechpartnerin für Eltern, internen und externen Fachdiensten und Therapeuten/Therapeutinnen, Schulen, Jugendämtern und überörtlichen Kostenträgern.
  • Sie begleiten Hilfeplanprozesse: Mit Hilfe einer professionellen Erziehungs- und Hilfeplanung für Jugendliche bzw. einem Gesamtplanverfahren für Erwachsene ermöglichen sie unseren Klientinnen und Klienten den Weg aus der Essstörung.
  • Sie begleiten unsere Bewohnerinnen und Bewohner mit allen Themen, die ihnen im Alltag begegnen.

Das bringen Sie mit

  • Sie haben einen Abschluss als Sozialpädagogin/Sozialpädagoge (Dipl./ Master/Bachelor), staatlich anerkannte Erzieherin/Erzieher, Pädagogin/Pädagoge (Dipl./ Master/Bachelor) oder ähnliches
  • Sie haben Freude an der Arbeit mit Jugendlichen, ihren Familien und auch mit Erwachsenen.
  • Sie besitzen die Fähigkeit zur klaren Grenzsetzung bei gleichzeitiger Sensibilität im Umgang mit den Klientinnen und Klienten.
  • Sie sind interessiert, Ihre Kompetenzen in der Zusammenarbeit in einem kollegialen, multidisziplinären Team (Sozialpädagogik, Psychologie, Oecotrophologie, Medizin, u.a.) einzubringen.
  • Sie haben ein sehr gutes sozialpädagogisches Fallverständnis und eine generelle Bereitschaft zur eigenen Weiterentwicklung.
  • Sie bringen ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Organisationsgeschick sowie einen sicheren Umgang in gängigen MS-Office-Programmen mit.

Konnten wir Ihr Interesse wecken?

Der schnellste Weg zu Ihrer Bewerbung ist über bewerbung.wohngruppe[AT]tness.de unter Angabe der Referenznummer 2-SOZPÄD-WG-2024-01. Bei Fragen hilft gern unsere Personalreferentin, Frau Christa Seiner, unter 089/720136 78-59 oder Frau Sonja Nowotny, Leitung therapeutische Wohngruppen unter 089/720136 78-768.

www.tness.de

Sozialpädagogin / Pädagogin / Erzieherin (w/m/d) Vollzeit / Teilzeit Festanstellung Vollzeit Therapienetz Essstörung München Erziehung Festanstellung Vollzeit Berufseinsteiger Wir sind die offizielle Fachberatungsstelle für Essstörungen in Bayern, gefördert durch den Bezirk Oberbayern und die Landeshauptstadt München und anerkannt von allen gesetzlichen Krankenkassen.