Startseite

Erzieher/in

  • Überall

Stadtverwaltung Saalfeld/Saale

Die Stadtverwaltung Saalfeld/Saale sucht für die kommunalen Kindertagesstätten in Kleingeschwenda bzw. Dittrichshütte / Unterwirbach eine/n Erzieher/in (m/w/d) zur Einstellung ab dem 01.01.2020.

Einstellungsvoraussetzungen:

? abgeschlossene Ausbildung als ?Staatlich anerkannte/r Erzieher/in?, ?Heilpädagoge?, ?Heilerziehungspfleger? oder ?Sozialpädagoge?
? eine positive Grundeinstellung zum Kind im Kindergartenalter
? Teamfähigkeit, sowie auch eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten
? uneingeschränkte Bereitschaft zur Umsetzung der sozialpädagogischen Konzeptionen
? hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität
? Fachkompetenz und Kommunikationsfähigkeit im Umgang mit den Eltern
? gern Qualifikation in FRÖBEL Pädagogik
? transparentes Arbeiten (pädagogische Planung in Form der LOTUSPLANUNG/ Projekt-planung)
? Fähigkeit zu konzeptionellen Denken und Handeln
? offen für Fortbildungen und Selbstevaluation (Einrichtung ist zertifiziert als Haus der kleinen Forscher)
? Führerschein der Klasse B

Aufgaben:

? Betreuung von Kindern im Alter von 1 Jahr bis Schuleintritt
? systematische, regelmäßige Entwicklungsbeobachtung und Entwicklungsdokumentation der Kinder
? Führen von Entwicklungsgesprächen mit den Personensorgeberechtigten
? engagierte Teilhabe am Organisieren und Vorbereiten von Veranstaltungen
? eigenständiges und zielführendes Arbeiten im Rahmen des Thüringer Bildungsplanes, der Konzeption der Einrichtung und entsprechend dem Bedürfnis der Kinder
? Einzel- und Gruppenarbeit
? Kinder entsprechend ihres Entwicklungsstandes partizipatorisch in Entscheidungen einbeziehen
? alltägliche Erziehungsarbeiten
? Erstellen von Förderplänen und Entwicklungsberichten

Wir bieten:

? Eingruppierung in Entgeltgruppe S 8a TVöD
? wöchentliche Arbeitszeit zwischen 32 bis 40 Stunden (wird je nach Bedarf seitens des Arbeitgebers angepasst)
? Jahressonderzahlung
? Leistungsorientierte Bezahlung
? Vermögenswirksame Leistungen
? Entgeltumwandlung
? Zusatzversorgung des Öffentlichen Dienstes (Betriebsrente)
? regelmäßige Weiterbildungen

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Tätigkeitsnachweise, Zeugnisse, Ausbildungsnachweise, Beurteilungen, Referenzen) sind bis zum 28.10.2019 zu richten an:

Stadtverwaltung Saalfeld/Saale, Personalabteilung, Markt 1, 07318 Saalfeld/Saale
oder personalabteilung@stadt-saalfeld.de

Bitte geben Sie bei postalischer Bewerbung Ihre E-Mail-Adresse für den weiteren Schriftverkehr an.

Sofern Sie Ihrer Bewerbung keinen ausreichend frankierten Rückumschlag beifügen, wird unsererseits davon ausgegangen, dass Sie auf eine Rückgabe Ihrer Unterlagen verzichten. In diesem Fall werden Ihre Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens ordnungsgemäß vernichtet. Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet.
Mit der Abgabe der Bewerbung willigt der Bewerber in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an personalabteilung@stadt-saalfeld.de


Sie können sich auf diesen Job Online bewerben. Klicken Sie dafür einfach auf den nachstehenden Link, um Ihren Online-Bewerbung per E-Mail an diesen Arbeitgeber zu versenden.