Erzieher*in im Krippenbereich (w/m/d)

Webseite Amt Itzstedt

Kita Tausendfüßler

Das Amt Itzstedt sucht für die Gemeinde Nahe im Kreis Segeberg zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

 

Erzieher*in im Krippenbereich (m/w/d)

für die Kita Tausenfüßler am Standort Hüttkahlen

 

unbefristet in Vollzeit – 39 Stunden/Woche
Entgelt bis EG S8a TVöD SuE

 

Die Kindertageseinrichtung in Nahe, am Standort Hüttkahlen, betreut Kinder im Alter von acht Monaten bis fünf Jahren in derzeit zwei Elementar- und drei Krippengruppen. Der Standort Birkenhof betreut zwei Elementargruppen, wobei eine Gruppe eine altershomogene Gruppe (5-6jährige Kinder) ist. Beide Standorte zeichnen sich durch ein großzügiges, naturnahes, abwechslungsreiches Außengelände aus. Die Räumlichkeiten bestechen durch ihre gute Aufteilung und bieten Kindern und Erwachsenen die Möglichkeiten eines guten Miteinanders. In der täglichen Arbeit orientieren sich beide Einrichtungen am situationsorientierten Ansatz und arbeiten in festen Gruppenstrukturen.

Ihre Aufgaben:

  • Behutsame, wertschätzende Begleitung von Kindern auf ihrem Weg zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit
  • Begleitung und Förderung der Kinder in allen Bereichen auf der Grundlage des jeweiligen Entwicklungsstandes unter Berücksichtigung ihrer Stärken und Ressourcen
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Mitarbeitenden, Trägern und Eltern

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als staatlich anerkannte Erzieher*in bzw. Heilerziehungspfleger*in oder
  • eine gleichwertige pädagogische Qualifikation (wünschenswert mit Berufserfahrung im Kita-Bereich)

außerdem passen Sie zu uns wenn:

  • Sie Teamwork und ein gutes Miteinander genauso schätzen wie wir,
  • Sie selbständiges, verantwortungsbewusstes und abwechslungsreiches Arbeiten lieben und
  • einen engagierten und unterstützenden Arbeitgeber schätzen.

Kinder sind offen für die Welt,
in der es viel zu entdecken und zu gestalten gibt.
Lassen wir uns für diese Welt gemeinsam begeistern.

Was wir bieten:

  • Raum für die eigenen pädagogischen Fähigkeiten
  • regelmäßiger Austausch in großen und kleinen Teambesprechungen
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein gutes Betriebsklima in einem fröhlichen und kompetenten Team
  • Teamentwicklungstage und Betriebsausflüge
  • eine Bezahlung nach dem TVöD-SuE und somit einen Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
  • leistungsorientierte Bewertung und Bezahlung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. durch Bikeleasing)
  • zusätzliche Altersvorsorge (VBL)
  • keine Sommerschließzeiten

Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften berücksichtigt. Zur Wahrung Ihrer Interessen bitte ich bereits in der Bewerbung mitzuteilen, ob eine Schwerbehinderung/Gleichstellung vorliegt.

Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen. Für Ihre Tätigkeit bei der Gemeinde Nahe ist es erforderlich, dass Sie die deutsche Sprache sicher in Wort und Schrift beherrschen (vergleichbar mindestens Sprachniveau B2).

Kontakt:

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen unter dem Stichwort: Bewerbung Kita Nahe Hüttkahlen über unser Online-Bewerberportal http://www.amt-itzstedt.de/aktuell/stellenausschreibungen bis zum 23. Juni 2024.

Bewerbungen per E-Mail sind ebenfalls möglich. Bitte schicken Sie diese an bewerbung@amt-itzstedt.de Bitte fassen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen in einem PDF-Dokument zusammen.

Zu Zwecken der Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert. Detaillierte Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie erhalten bei Eingang Ihrer Bewerbung eine Eingangsbestätigung.

Amt Itzstedt
Dirk Willhoeft – Amtsdirektor
Segeberger Straße 41
23845 Itzstedt

Mit nur einem Klick bewerben! Einfach auf die E-Mail klicken und Lebenslauf einfügen → bewerbung@amt-itzstedt.de


Oder schnell und einfach direkt online bewerben! Klicken Sie auf den folgenden Button: