Erzieher*in oder Sozialpädagogische Assistent*in (m/w/d)

Webseite Amt Itzstedt

Kita Kayhude

Die Gemeinde Kayhude / Kreis Segeberg in der Metropolregion Hamburg sucht für ihre Kindertageseinrichtung zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

eine Erzieher*in oder

Sozialpädagogische Assistent*in

 

Arbeitszeit: 20-25 Stunden/Woche
Entgelt: S3 – S8a TVöD-SuE
Befristung: nein

 

Es werden Kollegen/innen gesucht, die die Elementargruppe mit viel Engagement, Humor und Herzlichkeit ergänzen und zu einem Mitglied eines harmonischen, familiären Kindergartenteams werden. Der Stundenumfang ist vor- wie nachmittags zu leisten. Die Eingruppierung erfolgt gemäß TVöD SuE, einschlägige Berufserfahrungen können bei der Stufenzuordnung berücksichtigt werden.

Die Kindertageseinrichtung in Kayhude betreut Kinder im Alter von elf Monaten bis sechs Jahren in einer Elementar-, einer Familien- und einer Krippengruppe. Die Öffnungszeiten der Kindertagesstätte sind Montag bis Freitag von 7-17 Uhr.

In der täglichen Arbeit orientiert sich die Kindertageseinrichtung am situationsorientierten Ansatz und arbeitet in festen Gruppenstrukturen. Besonderer Wert wird auf eine partizipative Grundhaltung und die Förderung der Selbstständigkeit der Kinder gelegt.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Erzieher/-in  oder Sozialpädagogischen Assistent/-in
  • Eine unterstützende und wertschätzende Haltung Kindern und Eltern gegenüber
  • Die Fähigkeit zum strukturierten Arbeiten sowie Kenntnisse in Beobachtung und Dokumentation
  • Zusammenarbeit mit Eltern im Sinne einer Erziehungspartnerschaft
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und kreatives Denken

Wir bieten:

  • Tarifliche Vergütung
  • Leistungsorientierte Bewertung und Bezahlung und zusätzliche Altersvorsorge sowie die Möglichkeit des Bikeleasings, alternativ den Zuschuss zu einem ÖPNV-Ticket
  • Angemessene Vor-und Nachbereitungszeiten im Dienstplan
  • Die Arbeit in einer festen Gruppe
  • Einen Arbeitsplatz in modernen, gut ausgestatteten Räumen und einem großzügigen Außengelände
  • Die Möglichkeit, Ihre eigenen pädagogischen Fähigkeiten in die Arbeit einzubringen
  • Ein vielfältiges, lebendiges Team
  • Regelmäßige Fortbildungen

Die Gemeinde Kayhude trägt zur Verwirklichung der Gleichstellung von Mann und Frau im Beruf bei. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Für Rückfragen stehen Ihnen die Leiterin der Kindertageseinrichtung, Jennifer Ehrk, und die stellvertretende Leitung, Nadine Rahnführer, unter der Rufnummer 04535 / 2843 gerne zur Verfügung. Allgemeine Informationen zum Amt Itzstedt finden Sie auf unserer Homepage unter www.amt-itzstedt.de.

Sie sind interessiert

und erfüllen die Voraussetzungen? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 25. Februar 2024 unter dem Stichwort: Bewerbung Kita Kayhude an

Amt Itzstedt
Dirk Willhoeft – Amtsdirektor
Segeberger Straße 41
23845 Itzstedt

oder über unser Online-Bewerberprotal

https://www.amt-itzstedt.de/aktuell/stellenausschreibungen,

Bewerbungen per E-Mail sind möglich (personal@amt-itzstedt.de). In diesem Fall fassen Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen in einem Dokument zusammen und wählen das PDF-Format. Es wird darauf hingewiesen, dass aus Kostengründen auf den Versand von Eingangsbestätigungen sowie Zwischennachrichten verzichtet wird. Die Vorstellungsgespräche finden auf Einladung statt.

Mit nur einem Klick bewerben! Einfach auf die E-Mail klicken und Lebenslauf einfügen → personal@amt-itzstedt.de


Oder schnell und einfach direkt online bewerben! Klicken Sie auf den folgenden Button: