Erzieher*in, pädag. Fachkraft (m/w/d) als Kitaleitung

Webseite Gemeinde Barsbüttel

Kindertagesstätte Krümelbande

Der Bürgermeister
Fachbereich Zentrale Dienste
und Bürgerbüro

 

Für die dreigruppige Kindertagesstätte „Krümelbande“ im Ortsteil Stellau wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Kindertagesstättenleitung (m/w/d)

 

in Vollzeit gesucht. Der Einsatz ist mit 15,6 Wochenstunden für Leitungstätigkeiten und mit 23,4 Wochenstunden für die Kinderbetreuung im Gruppendienst vorgesehen.
Das Beschäftigungsverhältnis ist unbefristet. Die Eingruppierung erfolgt gemäß TVöD nach Entgeltgruppe S13, einschlägige Berufserfahrungen werden bei der Stufenzuordnung berücksichtigt.

In der Kindertagesstätte Stellau – in idyllischer, dörflicher Lage – werden derzeit 10 pädagogische Mitarbeiter/-innen beschäftigt und 50 Kinder in einer Krippengruppe mit 10 Kindern (1. bis 3. Lebensjahr) und in zwei Elementargruppen mit jeweils 20 Kindern (3. Lebensjahr bis Schuleintritt) betreut. Die betriebsbedingten Arbeitszeiten sind zwischen 7.00 und 17.00 Uhr. Das Team wird durch eine Hauswirtschafterin und eine Auszubildende zur Erzieherin (PiA) unterstützt.

Die Gemeinde Barsbüttel ist Träger von fünf Kindertagesstätten. Alle Einrichtungen sind sehr gut ausgestattet und wir legen viel Wert auf eine gute Qualität. Wir bieten unseren Mitarbeitern/-innen genügend Zeit für gute pädagogische Arbeit, ein gutes Betriebsklima sowie die Möglichkeit, selbstständig und eigenverantwortlich arbeiten und sich mit der Aufgabe identifizieren zu können.

Die Gemeinde nimmt an diversen sozialen Bundesprojekten teil. Es ist eine Selbstverständlichkeit, dass wir aktiv im Gesundheitsmanagement arbeiten und offen für Anregungen und Ideen der Mitarbeiter/-innen sind. Ebenso hat der Arbeitsschutz bei uns einen hohen Stellenwert.

Ihre Aufgaben:

  • Koordination und Sicherstellung des Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsauftrages
  • Weiterentwicklung und Umsetzung pädagogischer Konzepte in enger Zusammenarbeit mit der stellv. Leitung, dem Kita-Team und dem Träger
  • Personalführung und -einsatz
  • bedarfsgerechte Förderung und Unterstützung der Mitarbeiter/-innen
  • vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Familien, Kooperation mit anderen Institutionen
  • Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Umsetzung von Qualitätsmanagementrichtlinien

Ihr Profil:

  • eine staatliche Anerkennung als Erzieher/in mit einer Zusatzqualifikation, z.B. Fachwirt/in
  • mehrjährige fundierte Führungserfahrung, geprägt von Offenheit, Partizipation und der Bereitschaft zur Reflexion
  • hohe Eigenmotivation und Begeisterungsfähigkeit für Innovation – aufgrund Ihrer fundierten Fachkenntnisse und Erfahrungen in der Elementar- und Krippenpädagogik und Ihres Interesses an den aktuellen Entwicklungen gehen Sie neue Wege in der Pädagogik und verstehen es, Ihr Team dafür zu begeistern und mitzureißen
  • soziale Kompetenz und eine positive, wertschätzende Grundhaltung in der Zusammenarbeit mit Kindern, Familien und Mitarbeitern/-innen
  • strukturierte und gewissenhafte Arbeitsweise, Organisationstalent
  • Bereitschaft zur Durchführung systematischer Qualitätsentwicklung
  • Kontaktfreudigkeit, zuverlässiges und verbindliches Auftreten
  • sicherer Umgang mit dem PC und anderen Medien

Wir bieten Ihnen:

  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem dynamischen, motivierten, kompetenten und kollegialen Umfeld
  • eine enge und produktive Zusammenarbeit im eigenen Leitungsteam mit der stellv. Leitung
  • regelmäßige Fortbildungen, pädagogische Tage im Team, qualifizierte Fachberatung und Austausch in Leitungsrunden
  • gute Vernetzung und Zusammenarbeit mit dem Träger und den anderen Kindertagesstätten in der Gemeinde Barsbüttel
  • Gestaltungsspielraum und selbstständiges, eigenverantwortliches berufliches Handeln
  • eine attraktive Vergütung nach EG S 13 (einschlägige Berufserfahrungen werden bei der Stufenzuordnung berücksichtigt) plus Jahressonderzahlung und leistungsorientierte Bezahlung nach TVöD
  • 30 Tage Erholungsurlaub bei einer 5-Tage-Woche im Kalenderjahr
  • betriebliche Altersvorsorge (Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes)
  • Vergünstigung im öffentlichen Personennahverkehr
  • gesundheitsfördernde und -erhaltende Maßnahmen im Rahmen unseres Betriebliches Gesundheitsmanagements
  • Unterstützung bei der Suche nach einem Kita-Platz

Nähere Auskünfte zu der Stellenausschreibung erteilt der Fachbereichsleiter Bildung und Soziales, Herr Bittner, unter 040/67072-300.

Die Gemeinde Barsbüttel hat sich im Bereich der Kindertageseinrichtungen die berufliche Förderung von Männern zum Ziel gesetzt. Bewerbungen von Männern sind daher besonders erwünscht.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden gemäß dem Sozialgesetzbuch IX bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden. Verzichten Sie daher bitte auf das Einreichen von Schnellheftern oder Bewerbungsmappen und reichen Sie keine Originale ein. Sollten Sie eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet. Bewerbungskosten werden von der Gemeinde Barsbüttel nicht erstattet.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (mit Nachweisen zu den einzelnen Anforderungen) richten Sie bitte in Papierform oder elektronisch bis zum 28.03.2021 an die

Gemeinde Barsbüttel
Personal und Organisation
Stiefenhoferplatz 1
22885 Barsbüttel

E-Mail: irina.balkowski@barsbuettel.landsh.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an irina.balkowski@barsbuettel.landsh.de


Sie können sich auch online über folgenden Button bewerben: