Leiter*in (w/m/d) der Kita Ramlerstraße 9-10

Webseite Kindergärten City

Leiter*in (w/m/d)

der Kita Ramlerstraße 9-10

unbefristet / Vergütung gemäß TV-L in der Entgeltgruppe S18

.

.

Wir über uns

Kindergärten City ist ein Eigenbetrieb des Landes Berlin und Träger von 57 Kindertagesstätten in den spannendsten Bezirken Berlins: In Mitte und Friedrichshain-Kreuzberg sorgen rund 1.600 Mitarbeiter*innen mit viel Herz, Verstand und professionellem Anspruch für frühkindliche Bildung, Erziehung und Betreuung.

Einsatzort

Inmitten der reizvollen Umgebung zwischen dem Mauerpark und dem Humboldthain liegt unsere Kindertagesstätte, die bequem mit S- und U-Bahn erreichbar ist. Der lebendige Kiez, geprägt von multikulturellen Einflüssen und kinderreichen Familien, schafft eine vielfältige und lebhafte Atmosphäre. Die enge Zusammenarbeit mit einer Grundschule ermöglicht einen nahtlosen Übergang und bereichert die Erfahrungen der Kinder.

Unsere Kita ist Teil eines Schulkomplexes und bietet freundliche Räumlichkeiten, die eine umfassende Entwicklung fördern. Wir heißen Kinder ab einem Alter von 2 Jahren willkommen und betreuen derzeit stolze 185 Kinder. Unser engagiertes Team, bestehend aus 29 pädagogischen Fachkräften, widmet sich liebevoll der Betreuung und Förderung der Kinder. Die hochmotivierten pädagogischen Fachkräfte setzen auf kontinuierliche Weiterentwicklung und nehmen regelmäßig an Fortbildungen teil, um stets auf dem neuesten Stand zu sein.

Zusätzlich pflegen wir eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Eltern unterschiedlicher Herkunftsländer und setzen einen klaren Schwerpunkt auf Integration und Inklusion.

Unser pädagogisches Konzept beruht auf drei Säulen:

Salutogenese – wir gehen der Frage nach, was uns ganzheitlich gesund erhält. Bewegung und Beweglichkeit – die wir durch Psychomotorik gerne in der Natur, beim Sport, aber auch im Kopf fördern.

Sprachkultur – Wir fördern die Sprachentwicklung der Kinder, indem wir ihnen Freude am gesprochenen Wort vermitteln. Durch gemeinsame Aktivitäten wie Musik, Theater und Bücherlesen bieten wir zahlreiche Gelegenheiten, Erlebnisse sprachlich auszudrücken und in ihren Sprachlerntagebüchern festzuhalten.

Wohlbefinden – es schafft Vertrauen zu sich und der Welt und bringt Lernbereitschaft, Motivation und den nötigen Mut hervor, sich auf das Neue einzulassen. Danach handeln wir.

Wir suchen eine bereichernde Ergänzung für unser Team – jemanden mit einem offenen Herz für Kinder, Begeisterung für kontinuierliche Weiterentwicklung und die Fähigkeit, in herausfordernden Momenten Ruhe zu bewahren. Flexibilität, Engagement und die Bereitschaft zur Mitgestaltung der Kinderentwicklung sind uns wichtig.

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

Sie übernehmen die Leitung unserer Kindertagesstätte Ramlerstraße 9-10 mit derzeit 185 Plätzen für Kinder vom ersten Lebensjahr bis zum Schuleintritt.

  • Sie führen das pädagogische Personal und das Wirtschaftspersonal mit Ihrem kooperativen Führungsstil.
  • Sie gestalten die betrieblichen Abläufe und sind für den Arbeits- und Gesundheitsschutz in Ihrer Kita verantwortlich. Dabei haben Sie neben den qualitativen Anforderungen auch die wirtschaftlichen Ressourcen im Blick.
  • Sie vertreten die pädagogischen Leitlinien von Kindergärten City ebenso wie die sonstigen Vorgaben der Geschäftsleitung gegenüber Mitarbeiter*innen und Familien.
  • Sie verantworten die Umsetzung des Berliner Bildungsprogrammes und der Vorgaben der Qualitätsvereinbarung Tageseinrichtungen (QVTAG).
  • Sie arbeiten im Team Ihrer Leitungskolleg*innen und in Zusammenarbeit mit Ihrer Bereichsleitung.
  • Sie steuern die Kooperationen mit anderen Trägern und Institutionen im Sozialraum.
  • Sie steuern Partizipations- und Inklusionsprozesse.
  • Sie verantworten und steuern die Konzeptions- und Qualitätsentwicklung in der Kita und sichern die Umsetzung der Kinderrechte und des Kinderschutzes.
  • Sie entwickeln die Mitarbeiter*innen in Ihrer Kita ressourcenorientiert und nach Stärken und Interessen weiter und unterstützen gemeinsam mit unseren Mentor*innen die Fachkräfte von morgen im Rahmen ihrer Ausbildung.
  • Sie begleiten das Kollegium im Teamentwicklungsprozess und erarbeiten ein Leitbild für die Einrichtung auf Grundlage des Trägerleitbildes.
  • Sie übernehmen gemeinsam mit der stellvertretenden Leitung die Planung und Durchführung von Teamfachtagen.

Unser Angebot

  • Zukunft gestalten: eigenverantwortliche Übernahme vielfältiger Aufgaben mit viel Raum zum Einbringen Ihrer Ideen
  • Unterstützung: systematische Einarbeitung durch eine*n persönliche*n Ansprechpartner*in | Beratung  durch internen Expert*innen für Kinderschutz, Integrationsarbeit, digitale Medien, Arbeitsrecht u.v.m. |  kostenfreie individuelle Beratung zu diversen Themen durch das Fürstenberg Institut
  • Perspektiven: persönliche Entwicklung durch anspruchsvolle Weiterbildungen und Coachings unserer Akademie Kindergärten City und von externen Partnern | beste Aussichten für weitere Karriereschritte in einer unserer 57 Kitas
  • Sicherheit: unbefristeter Arbeitsvertrag mit allen Vorteilen des öffentlichen Dienstes
  • Faire Bezahlung: Vergütung gemäß TV-L in der Entgeltgruppe S18. Es erwartet Sie ein monatliches Bruttogehalt zwischen 4129,77 € und 6211,42 € (bezogen auf 39,4 h), je nach Berufserfahrung. Die Eingruppierung für Leitungskräfte ist abhängig von der tatsächlichen Kinderzahl in der Kita. Sie wird jährlich anhand der durchschnittlichen Belegung der Kita in den jeweils letzten drei Monaten des Vorjahres angepasst.
  • Extras: Jahressonderzahlung („13. Monatsgehalt“) | Hauptstadtzulage von 150 EUR/Monat mit oder ohne Kombination mit dem BVG-Jobticket | betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Plus: Möglichkeit zur zeitweisen mobilen Arbeit | familienfreundliche Gestaltung Ihrer Arbeitszeit | Verbindliches Angebot eines Kitaplatzes für Ihre Kinder in einer unserer Kitas

Ihre Qualifikation:

  • Sie sind eine sozialpädagogische Fachkraft i.S. von § 10 KitaFöG und § 11 Abs. 2 VOKitaFöG und verfügen über eine mindestens zweijährige Berufserfahrung im sozialpädagogischen Bereich.
  • Darüber hinaus verfügen Sie über eine Zusatzqualifikation für Leitungstätigkeiten in sozialen Einrichtungen oder über nachgewiesene Fortbildungen im Bereich Leitung/Führung oder über eine mehr als zweijährige Leitungserfahrung in einer Kindertagesstätte.
  • Neben Ihren methodischen Kenntnissen zur Qualitätsentwicklung und –sicherung der pädagogischen Arbeit in der Kita verfügen Sie über fundierte Kenntnisse des BBP.
  • Sie haben Erfahrung im Umgang mit Kindern mit besonderen Bedürfnissen und kennen die neueren Forschungsergebnisse zur frühkindlichen Entwicklung.
  • Ihre Mitarbeiter*innen in der Kita führen Sie wertschätzend, vertrauensvoll und auf Augenhöhe. Dabei stehen Sie ihnen beratend zur Seite und haben die Fähigkeit, fachliche Angelegenheiten plausibel verständlich zu erläutern.
  • Sie konnten bereits Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Familien unterschiedlicher Herkunft sammeln.
  • Ihre persönliche Arbeitsweise ist von Teamfähigkeit, Reflexionsvermögen und Entscheidungsfreude geprägt. Neuem gegenüber sind Sie aufgeschlossen und flexibel.
  • IT-Kenntnisse und die Bereitschaft, sich in neue Software einzuarbeiten, runden Ihr Profil ab.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Qualifikationsnachweise) bis zum 11.06.2024 auf elektronischem Wege über unsere Karriere-Website www.kitakarriere.berlin oder per Mail an karriere@kindergaertencity.de.

Für Fragen zum Bewerbungsprozess stehen Ihnen unser Team Recruiting unter (030) 587 580 -170 zur Verfügung.

Kriterien für eine erfolgreiche Bewerbung: Im Rahmen Ihrer Bewerbung legen Sie bitte dar, wie Sie die Qualitätsentwicklung in der Kita im Sinne des BBP sichern. Welche Rolle nehmen Sie als Kitaleitung ein und wie gestalten Sie den Beteiligungsprozess? Welche Vorstellungen haben Sie zur Arbeit im Leitungsteam einer Kindertageseinrichtung? Bewerber*innen, die diese Kriterien erfüllen, berücksichtigen wir bevorzugt!

Die Arbeit in Vollzeit und Teilzeit ist möglich. Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen sind uns sehr wichtig. Ausdrücklich erwünscht sind daher Bewerbungen von Frauen und schwerbehinderten Menschen. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber*innen bevorzugt berücksichtigt.

Kindergärten City
Personalabteilung
Stettiner Str. 21-23
13357 Berlin

 

 

 

 

Mit nur einem Klick bewerben! Einfach auf die E-Mail klicken und Lebenslauf einfügen → karriere@kindergaertencity.de


Oder schnell und einfach direkt online bewerben! Klicken Sie auf den folgenden Button: